Wieder ein Jahr vertrödelt …

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder jammere ich Euch gleich die Ohren voll, dass ich bisher nicht wirklich weiter gekommen bin. Eigentlich ein Unding, denn irgendwie jammer ich die letzten Wochen und Monate nur noch rum ….. nur meinen Blog habe ich vernachlässigt. Aber was soll ich auch schreiben, wenn es eigentlich nichts Positives oder Neues zu berichten gibt? Eigentlich sollte es ja nicht wirklich ein Jammerblog werden, sondern ein Laufblog. Aber irgendwie bin ich davon verdammt weit entfernt…

Ich bekomm es einfach nicht mehr gebacken. Das tut mir innerlich schon so richtig weh, merke ich doch immer mehr die gesundheitlichen Auswirkungen meines Übergewichtes. Also eigentlich Zeit, endlich mal wieder ranzuklotzen anstatt zu jammern. Leider klappt es aber irgendwie nicht so wirkliich. Und so habe ich dieses Jahr einmal einen Minilauf mit der Uhr hingelegt, nur um sehen, ob ich überhaupt noch fähig bin, mich zu bewegen. Naja, sagen wir so. Irgendwie scheine ich mich gerade noch so irgendwie bewegen zu können. Aber das dann auch schon alles …

Irgendwie brauche ich Hilfe zur Selbsthilfe …. oder einfach mal einen großen Tritt in den Hintern ….

TypDistanzDatumSchnitt PaceSteigung
Laufen1.01 km23.05.2018, 09:3813:33 min./km+ 0 m
- 0 m
runtastic Karte zum aktuellen Lauf
KalorienPulsWetterStreckeEmpfinden
145 kcalSchnitt 0
Max. 0

Markus´ Laufblog

Hi auch. Auf diesen Seiten möchte ich mich Euch ein wenig öffnen. Einerseits will mir selbst ein wenig Druck machen, mit dem Abnehmen und der sportlichen Tätigkeit nicht aufzuhören, andererseits vielleicht auch anderen einen Weg aufzeigen, wie man es schafft einem Leben mit einem hohen Gewicht wieder zu entkommen.

Bleib auf dem Laufenden


Umfrage des Monats

Wieviel wollt ihr 2021 laufen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Du willst mich auf meinem Weg des Abnehmens unterstützen?

Schau einfach auf meine
Amazon-Wunschliste

DANKE!