Kommt spät der Bericht, aber er kommt…

Hatte vorgestern etwas schwere Beine, aber ich wusste, dass das beim Laufen selbst wohl weggehen könnte. Dachte ich zumindest :)

Es war nicht ganz so einfach, wenn man merkt, dass die Waden doch etwas hart zu sein scheinen. Muss unbedingt an einem besseren Aufwärmprogramm arbeiten, denn mein jetziges scheint irgendwie nicht wirklich zu greifen. Besonders die Waden muss ich besser in Schuss bekommen. Denn da hängen auch die Schienbeinprobleme mit dran. So könnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Dehnübungen sind immens wichtig, ich muss unbedingt dran arbeiten, hier disziplinierter ans Werk zu gehen, ansonsten bekomme ich die Probleme nicht in den Griff.

Auf jeden Fall hat das Laufen um die Kaserne wieder irre Spass gemacht. Der erste Kilometer lief wie geschmiert. Kilometer 2 und 3 hab ich es dann etwas versemmelt, was dann aber auch den dicken Beinen geschuldet war. Dennoch waren die Zeiten nahezu identisch. Ich merkte, dass es dann doch etwas besser wurde und hab Kilometer 4 und 5 sehr gut gemeistert und auch nochmal richtig angezogen weil ich merkte, dass ich runder lief. hat zwar an den zeiten nichts geändert, aber auf Grund der Streckenlänge wurde ich vom Kopf her eigentlich langsamer, weswegen ich nochmal eine Schippe drauf legte. Auch hier dann die Zeiten gleich. Ab Kilometer 5 habe ich dann auch wirklich noch einmal alle Kräfte mobilisiert und dementsprechend auch noch etwas Zeit gutmachen können.

Nichts desto trotz habe ich mich schon beim Laufen dazu entschlossen am nächsten Tag auszusetzen. Ein Tag in der Woche sollte ich dann doch wohl auch zur Regeneration nutzen. Besser ist das wohl :) Am Ende habe ich bei der Strecke sogar nochmal einen Riesenschlenker gemacht, kann man auf der Karte gut sehen so ziemlich am Ende. Und somit konnte ich meine Distanz wieder steigern und so will ich das auch nun jeden Tag machen. Selbst die Zeit hat mich dann sogar selbst gefreut, denn die war gar nicht mal so schlecht. Alles in allem habe ich nun 30,04km voll. Also nur noch 719,95km vor mir.

TypDistanzDatumSchnitt PaceSteigung
Laufen5.26 km14.01.2014, 19:1109:36 min./km+ 13 m
- 13 m
runtastic Karte zum aktuellen Lauf
KalorienPulsWetterStreckeEmpfinden
925 kcalSchnitt 0
Max. 0
WegGut

1.00 km = 09:32 min/km
2.00 km = 09:44 min/km
3.00 km = 09:40 min/km
4.00 km = 09:42 min/km
5.00 km = 09:37 min/km
5.26 km = 08:47 min/km

Markus´ Laufblog

Hi auch. Auf diesen Seiten möchte ich mich Euch ein wenig öffnen. Einerseits will mir selbst ein wenig Druck machen, mit dem Abnehmen und der sportlichen Tätigkeit nicht aufzuhören, andererseits vielleicht auch anderen einen Weg aufzeigen, wie man es schafft einem Leben mit einem hohen Gewicht wieder zu entkommen.

Bleib auf dem Laufenden


Umfrage des Monats

Wieviel wollt ihr 2021 laufen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Du willst mich auf meinem Weg des Abnehmens unterstützen?

Schau einfach auf meine
Amazon-Wunschliste

DANKE!