(K)Ein Jahr der Besserung?

Ein frohes neues Jahr 2015 wünsch ich all meinen Lesern hier. Hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und habt alle ausgiebig gefeiert. Danke an Jacek und seine Frau Salome für das tolle Silvesterfest :) Wird sicher nicht das letzte gemeinsame Silvester gewesen sein :)

So, nachdem ich ja schon in meinem letzten Post des alten Jahres geschrieben habe, dass ich alles andere als zufrieden sein kann, habe ich mir irgendwie die Hoffnung erhalten, dass ich es dieses Jahr vielleicht doch wieder schaffe, an das Erreichte des Jahres 2014 dran zu kommen. Ja, ich möchte das ganze nochmal versuchen und wieder abnehmen. Im Moment bin ich bei satten 165,5 Kilogramm und es ist wieder eine Qual. Das kann ich euch Sagen. Es kotzt mich sogar richtig an, das alles, was ich mir im letzten jahr so hart erarbeitet habe, wieder vollends den Bach runtergespült wurde durch meine Trägheit.

Ich will wieder dahin wo ich war, meine Erfolge verbessern und alles dafür tun. Ob ich es schaffe? Ich hoffe es, denn ich erinnere mich noch sehr gut an meine körperliche Leichtigkeit, wie ich mit dem relativ wenigen Gewicht morgens den Tag beginnen konnte. Klar, 128kg waren auch noch sehr viel. Zuviel. Aber im gegensatz zu meinen 195 am Anfang doch ein Klacks. Oder was meint ihr?

Markus´ Laufblog

Hi auch. Auf diesen Seiten möchte ich mich Euch ein wenig öffnen. Einerseits will mir selbst ein wenig Druck machen, mit dem Abnehmen und der sportlichen Tätigkeit nicht aufzuhören, andererseits vielleicht auch anderen einen Weg aufzeigen, wie man es schafft einem Leben mit einem hohen Gewicht wieder zu entkommen.

Bleib auf dem Laufenden


Umfrage des Monats

Wieviel wollt ihr 2021 laufen?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Du willst mich auf meinem Weg des Abnehmens unterstützen?

Schau einfach auf meine
Amazon-Wunschliste

DANKE!